BEWATEC bei der „Digitalen Woche Kiel“

BEWATEC bei der „Digitalen Woche Kiel“

„Revolutioniere die Medizin.“

Dieser spektakulären Aufforderung stellt sich BEWATEC bei der „Digitalen Woche Kiel 2017“. Bei einem der größten Healthcare-Hackathons geht es vom 21. bis 23. September um die Medizin der Zukunft. Drei Tage lang suchen verschiedene Teams Antworten auf die Frage, wie Gesundheit für die Patienten durch die Digitalisierung der Medizin so optimal wie möglich gestaltet und nach vorne gebracht werden kann. 30 Stunden haben sie Zeit, ihre Ideen mit Unterstützung von Coaches in eine erste minimal funktionsfähige Iteration des Produktes umzusetzen und erste Einblicke in die Funktionsweise der Produktidee und Hinweise auf mögliche Marktchancen zu geben. Ihre Visionen zur innovativen Medizin-Technologie stellen die „Hackteams“ am Schlusstag in einer Live-Schaltung den Besuchern der Gesundheitsmesse „Gesundheit Morgen“ in der Sparkassen Arena vor.

Thema des Teams aus Mitarbeitern des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein und BEWATEC Mitarbeitern ist „Spracherkennung und -steuerung für Bedside-Terminals im Krankenhausumfeld“.

BEWATEC ist Partner dieser vom Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, IBM, CISCO und den Kieler Nachrichten veranstalteten dreitägigen Veranstaltung. Als Aussteller auf der Gesundheitsmesse zeigt BEWATEC den Besuchern die Möglichkeiten der digitalen Nutzung von Services und Diensten im Krankenhaus. Auf den ausgestellten Tablets können die Besucher zudem gegeneinander spielen und den Highscore knacken und gewinnen.

Weitere Informationen zur Digitalen Kieler Woche und zum Healthcare-Hackathon Kiel finden Sie unter:

www.healthcare-hackathon.eu

www.digitalewochekiel.de