MediPaD 10

Die Infotainment-Revolution beginnt jetzt.


Es gibt viele Gründe, sich für ein MediPaD 10 zu entscheiden: sein brillantes Bild, seine minimalen Umschaltzeiten, die größere Performance bei der Nutzung der Internetfunktion, die einfach verständliche, kapazitive Bedientastatur mit Multilingualer Symbolik oder sein integrierter Multi-Touchscreen mit 10-Fingererkennung. Mit seiner neuen Prozessorplattform und dem auf AOSP-basierten, beliebig erweiterbaren, Betriebssystem revolutioniert das MediPaD 10 das Patienten-Infotainment und bietet darüber hinaus vielseitge Mehrwerte für das Krankenhaus.

medipad10-bewatec
BC_10_TechZeichnungen

Technische Daten


Bildschirmdiagonale (mm)
Bildformat
Auflösung
Maße B x H x T
Gewicht (kg)
Betriebsspannung

Leistungsaufnahme Netzteil

Leistungsaufnahme PoE

Leuchtkraft
Blickwinkel
Prozessor

Betriebssystem

Unterstützte Videoformate
Unterstützte Audioformate

Betriebstemperatur

Lagertemperatur

256
16:10
1280 x 800
265 x 210 x 35
1,0
15 V DC oder via PoE
(IEEE 802.3af Class 0)
max. 15W, im Betrieb 11 W, „Aus“ 0,4 W
(Energieeffizienzindex: B)
max. 8,7 W, im Betrieb 6,7 W, „Aus“ 0,4 W
300 cd/m2
+/- 85°
1,2 GHz ARM® Cortex™-A9 Dual-Core 1 GB RAM, Lüfterlose passive Kühlung
AOSP (Android Open Source Project)
MP4, H.264, MPEG1, MPEG2
Dolby® Digital™, Dolby® Digital Plus™, MP2, MP3
+10 bis +40°C
(nicht kondensierend)
-20 bis +50°C
(nicht kondensierend)
Anschlüsse

Seitlich

  • Chipkartenleser
  • USB-2.0-Anschluss
  • Standard-Stereo-Kopfhörerbuchse

Rückseite

  • Systemanschluss D-Sub-20W1
  • RJ45-Telefon-Anschluss

Zusatzanschlüsse

  • RJ45-Buchse (LAN-Eingang)
  • 3,5 mm Klinkenbuchse

Leistungsmerkmale

  • TV und Radio: IP-Streaming MPEG 2/4 (SPTS, UDP)*, DVB-T/T2*², DVB-C*
  • Ton: integrierte Lautsprecher
  • Bedienung: Kapazitiver Multi-Touchscreen, kapazitive Tastatur (Multilingual)

Zusatzfunktionen* (optional)

  • Raumsteuerung: Lese-, Zimmerlicht, Rollo
  • Lichtruf: Birntasterfunktion (DIN VDE 0834-konform)
  • TV-Abrechnung: zentral, dezentral
  • Internet: Browser
  • Telefonie: SIP oder analog
  • Verbindung: WLAN (IEEE 802.11 b/g/n) für Internetverbindung oder optional Access-Point-Funktion
  • Identifikation: Chipkartenleser (Abrechnung)
  • Webcam: 1,3 MP (Hardware-Vorrüstung)
  • LED Leselampe: integriert
  • Kompatibilität zum BEWATEC ADSL 2 Draht-Modem

Empfohlene Halterungen

  • Typ GFK
  • Typ E, O 500, O 2000, Typ L
  • Liegentisch, Deckenarm und auf Anfrage

Material

  • Gehäuse: Farbe weiß, Material LURAN® S
  • Front: Corning® Gorilla® Glass (wie iPhone, iPad usw.)

Anschluss an MyMediNet via Cloud*

  • BMS: Geräte online verwalten
  • BAS: Funktion erweitern per App-Store

Download

Hier können Sie das Produktdatenblatt downloaden!

medipad10-bewatec-datenblatt-2016


*abhängig von der eingesetzten Betriebssoftware
*² DVB-T2 MPEG-4 AVC (H.264 Kodierung)
Dolby, Dolby Digital Plus, and the double-D symbol are trademarks of Dolby Laboratories.

Leiter VertriebPatienten-Entertainment

Leiter Vertrieb

Patienten-Entertainment

Karl-Ludwig Schevemann

T: +49 2504 7337-500
F: +49 2504 7337-590
M: +49 160 3636686
karl-ludwig.schevemann@bewatec.com