DIGI­TALI­SIERUNG

AM POINT OF CARE.

BEWATEC.­ConnectedCare

DAS SOFTWARESYSTEM

Die Anforderungen der Kliniken an digitale Prozessverbesserungen steigen, die Lösungsmöglichkeiten werden immer vielfältiger. Deshalb haben wir unsere digitale Plattform MyMediNet für die Zukunft neu aufgestellt und zum Softwaresystem BEWATEC.ConnectedCare weiterentwickelt. BEWATEC.ConnectedCare bietet für jede Kommunikationsaufgabe eine Lösung und für jede Lösung eine Applikation.

Bei der Entwicklung von BEWATEC.ConnectedCare haben wir uns intensiv mit den Trends, Bedürfnissen und Herausforderungen auseinandergesetzt, von denen die Welt des Krankenhauses heute bestimmt wird. Wir denken nicht in Technik, sondern für Menschen. Wir entwickeln Lösungen für Patienten, die Pflege und Ärzte, die am Point of Care arbeiten, und für alle, die für die Wirtschaftlichkeit des Krankenhauses verantwortlich sind.

CONNECTED.CARE

BEDEUTET MEHR ZEIT FÜR DIE PATIENTEN. WEIL DAS RICHTIGE MODUL ZUR RICHTIGEN ZEIT AM RICHTIGEN ORT DIE RICHTIGE UNTERSTÜTZUNG BIETET.

Mehr Patienten

Weniger Personal

Weniger Zeit

Mehr Aufgaben

Anhaltender Kostendruck, demografischer Wandel, Personalengpässe, Steigerung der Patientenansprüche und eine stärkere Vernetzung verlangen von den Kliniken neue Formen der Prozessoptimierung. Wie bieten den Kliniken die richtigen Tools für diese Herausforderungen.

BEWATEC.ConnectedCare

Die ganzheitliche Lösung für heutige und zukünftige Anforderungen.

BEWATEC.­ConnectedCare

AUS DER CLOUD AUF DEN SCREEN.

Digitale Services sorgen für wirtschaftliche Einspareffekte, verbessern den klinikinternen Workflow und bieten perfektes Entertainment. Nutzen Sie vielfältige On-Demand-Angebote und Applikationen nach dem Software-as-a-Service-Prinzip: immer so viel Sie wollen, ganz an die individuellen Bedürfnisse Ihrer Klinik angepasst. Und weil auf unserer einheitlichen digitalen Plattform auch Applikationen und Dienste von Drittanbietern einfach und flexibel zu integrieren sind, haben wir praktisch für jede Anforderung eine Lösung – heute und in Zukunft.

Zahlreiche Module unterstützen Ihr Personal und optimieren Abläufe. So verbessern interaktive Service-Calls, ein Dolmetscher-Service und ein Terminkalender den Patientenkontakt. Die digitale Menübestellung und ein interaktiver Behandlungsplan tragen zur Verbesserung des Workflows bei. Mit dem schnellen Zugriff auf die Anamnese, Infos zur Patientenaufklärung und Therapievideos binden Sie die Patienten aktiv ein. Über Realtime-Anwendungen und Asset-Tracking steuern Sie Raumanwendungen oder Ihr Bettenmanagement – fast wie von selbst.

Eine sichere KIS-Integration auf Basis einer zukunftsorientierten Plattform bildet die bidirektionale Schnittstelle am Point of Care und stellt somit alle Informationen bedarfsgerecht zur Verfügung. Die Integration der unterschiedlichen Systeme optimiert die Prozesse in der Klinik und über die Klinik hinaus.

Was darf es sein? Ein Film aus der Mediathek? Eine entspannte Menübestellung für die nächsten Tage? Die Steuerung der Heizung? Informationen zur Therapie? Jeder Patient hört, sieht oder liest, was ihn gerade interessiert, und steuert komfortabel, was für ihn gerade wichtig ist. Entertainment-Angebote wie Sky und der eKiosk machen die Zeit im Krankenhaus wertvoller.


BEWATEC.­ConnectedCare

EIN SYSTEM. VIELE KLEINE HELFER.

BEWATEC.ConnectedCare ist ein offenes, modulares System. Die Module sind individuell buchbar, so dass Sie diese immer direkt für die Anforderungen Ihrer Klinik einsetzen können. Über unsere BEWATEC.Tablets oder auch andere Devices stehen die Module direkt am Point of Care zur Verfügung.

Vom Entertainment bis zur digitalen Patientenakte. Von der Patienteninformation bis zum Bettenmanagement. Die Module sind individuell buchbar, so dass Sie sie immer direkt für die Anforderungen Ihrer Klinik einsetzen können.

  • Kommunikation optimieren: 
    z. B. mit Modulen für interaktive Service-Calls, einen Dolmetscher-Service oder einen interaktiven Terminkalender.

  • Komfortable Service bieten: 
    mit Modulen wie der Menübestellung oder den Entertainment-Angeboten Sky und eMagazine.
  • Prozesse vereinfachen: 
    über Realtime-Anwendungen wie der Raumsteuerung und der Bettenortung.

  • Patienten einfacher und besser informieren: 
    z. B. durch den schnellen Zugriff auf die Patientenanamnese, Inhalte zur Patientenaufklärung oder unterstützende Therapievideos.

Connected.Care

IST WIE SCHWARMINTELLIGENZ. VIELE KLEINE HELFER HABEN NUR EIN ZIEL – DIE ABLÄUFE UND SYSTEME IN DER KLINIK EFFIZIENTER ZU MACHEN.

REALTIME LOCALISATION ODER INTERNET OF THINGS

Innovative digitale Services vereinfachen und optimieren Prozesse in der Klinik:

Über Asset Tracking können jederzeit Bettenstandort und -status bequem abgerufen werden – so haben Kliniken einen genauen Überblick über den Gesamtbetten- und Belegungsbestand im Hause.

Energieeffiziente Raumsteuerung ermöglichen es direkt vom Patientenbett aus über das BEWATEC.Tablet die Heizung und Verschattung im Patientenzimmer zu steuern – je nach Bedarf und Wetterlage.

MyBEWATEC

E-Mail*


Passwort


Click here to rotate
PERSÖNLICHER SERVICE.

Hier bauen wir für Sie den individuellen Partnerbereich MyBEWATEC auf. Infos hierzu bekommen Sie bei unserem Partnermanager Herr Pasquariello unter T: +49 2504 7337-797

Click here to rotate
Ansprechpartner
Nedret Akcaoglu

Leiter Business Development

T: +49 2504 7337-325
F: +49 2504 7337-190
nedret.akcaoglu@bewatec.com

MODULE

Ein System. Viele kleine Helfer.

BEWATEC.Tablets

Ein Touch. Die Ganze Welt am Patientenbett.

SERVICE

Ein Anruf. Jede Unterstützung.